Die SUPERCOSY ROOMS bieten etwas mehr Platz zum Ausstrecken. Sie sind großzügig geschnitten und hochwertig eingerichtet. Absolut schalldichte Türen und Fenster sorgen für ein Höchstmaß an Privatheit und Komfort. Große französische Fenster bieten einen einmaligen Blick auf die historische Münchner Altstadt.

DIE HIGHLIGHTS

24 – 28 qm – Queen Size Bett 160 x 200 cm

Blick auf die historische Münchner Altstadt
„State of the art“ Klimasystem mit Kühldecken und Lüftung
Absolut schalldichte Türen und Wände
Deckenhöhe 4m
Massiver Eichenboden
360° “Soft Shell” mit Vorhängen von Kvadrat
Super-komfortable, handgemachte Naturbetten von COCO-MAT
Vitra Lounge Chair designed von Ronan & Erwan Bouroullec
Hochwertiges Sound-System von Sonos
Extra angefertigte Lovelace-Lampen von Andreas Martin-Löf
In jedem Raum individuelle, wandhohe Kunstinstallationen von Florian Süssmayr
Bettwäsche und Handtücher aus Biobaumwolle
Bio-Seifen, Shampoos und Lotions von Grown Alchemist
Magazine und Bücher von Lost Weekend
Minibar, Safe & Gratis High-Speed WLAN

DESIGN DETAIL #2:

SLOW-CHAIR by Vitra.
Ronan and Erwan Bouroullec created this expansive armchair by using an extremely strong, precisely shaped knit which is stretched over the metal frame like a fitted stocking. Thanks to the knit sling cover, the Slow Chair combines soft comfort with ergonomic support, which is further enhanced by thin seat and back cushions.