DAS LOVELACE KONZEPT


Das LOVELACE ist kein Hotel, sondern ein Happening.

Hier ist täglich etwas los. Das Programm ist genauso wichtig wie die Zimmer.

Culture: Ausstellungen, Performances, Konzerte, Lesungen, Filme
Fashion & Design: Showrooms, Temporary Shops
Society & Politics: Talks, Discussions, Conferences
Eat & Drink: Coffee Shop, Kiosk, Streetkitchen
Nightlife: Housetop-Bar, Club-Nights, Partys
Business Events: Meetings, Seminars, Trainings

Das LOVELACE hat keine Gäste, sondern Kollaborateure.

Das LOVELACE will durch Inhalte, Kommunikation und Gestaltung einen Rahmen schaffen, der die Gäste anregt, selbst aktiv zu werden. Sie können das LOVELACE als Bühne nutzen. Inspiration und Interaktion sollen die Hotelgäste und das Münchner Publikum verbinden.

Das LOVELACE steht für echte Inhalte, nicht für Dekoration.

Anspruchsvoller Content auf allen Ebenen. Von den Veranstaltungen, Performances und Installationen bis zu den Kunstwerken und Büchern in den Zimmern. Nichts ist Zufall, nichts schiere Dekoration. Alles hat einen Sinn.